Home MIST auf großer Fahrt Laufen - Freilassing - Salzburg im Herbst 2006
20 | 10 | 2018
Laufen - Freilassing - Salzburg im Herbst 2006
Geschrieben von: Reiner Weihrich   
Montag, den 23. Oktober 2006 um 00:00 Uhr

 

Freitag, 20.10.2006:
Dieser Tag steht ganz im Zeichen von Kohle und Dampf. Wir besuchen die Landesausstellung in Ampflwang/Oberöstereich.

 

Wir haben um 12:15 eine Führung durch die Landesausstellung arrangiert. Anreise erfolgt mit unseren privaten Wagen über Bundes und Landstrassen.

Samstag, 21.10.2006:
Für den heutigen Tag sind zwei Termine vorgesehen Um 10:00 Uhr ist die Führung im ehemalige BW Freilassing. die Lokwelt Freilassing.  Hier folgen ein paar Impressionen von dem was uns erwartet.

Um 15:00 haben wir dann einen Termin bei dem 1. Salzburger Modellbahnclub.  Wir haben geplant mit dem Zug anzureisen. Die Adresse ist den Unterlagen unten zu entnehmen. Nach der Besichtigung werden die Personen die sich zu der Jause angemeldet haben, diese von dem SMEC serviert bekommen. Auch hier ein paar zusätzliche Informationen.

 

Sonntag, 22.10.2006:
Heute ist leider schon die individuelle Abreise von unserem Ausflug. Wer möchte kann jedoch noch eine Tour mit dem Dampfzug zwischen Bad Endorf und Obing. Dort findet der Saisonabschluß 2006 an diesem Wochenende der Chiemgauer Lokalbahn statt.

Wir wünschen Euch eine gute An- und Abreise. Die einzelnen Abreisetermine zu den jeweiligen Besichtigungen werden wir dann vor Ort gemeinsam absprechen. Die Kosten sind von jedem direkt zu übernehmen. Die Zeiten zwischen den Programmpunkten stehen frei zur Verfügung. z.B. für einen Besuch in Salzburg. Wir hoffen, dass alles klappt und wir gemeinsam ein paar schöne Tage verbringen werden. Falls nicht also so klappt wie bei den Profis, seht es uns bitte nach, denn wir sind nur Laien bei solchen Dingen. Wir haben zumindest versucht alles soweit als möglich zu planen. Das wichtigste für Alle ist allerdings dabei viel Spaß und Freude zu haben. Reiner und Holger


{wrap}http://galerie.mist55.de/index.php?/category/44{/wrap}